Aktuell

Wir haben viele schöne Alpakas zu verkaufen - besuchen Sie uns

Bestimmt finden auch Sie Ihren Liebling!

Werfen Sie einen Blick auf unsere hübschen Verkaufstiere und klicken Sie HIER

 

 

Über das Alpaka

Alpakas (Lama pacos) gehören zur Gattung der Neuweltkameliden. Sie sind vor 5000-7000 Jahren von den Incas im Andengebiet Südamerikas aus den wildlebenden Vicuñas und Guanacos zwecks ihrer feinen edlen Faser "Alpacafaser = Faser der Götter" gezüchtet und domestiziert worden.
 
In den Ursprungsländern Peru, Chile und Bolivien werden sie noch heute hauptsächlich zur Fasergewinnung gehalten. Die Faser wird dort auch professionell verarbeitet zu edlen Web-und Strickgarnen.
 
Das Alpaka ist ein Fasertier, man kann jedes Jahr das kostbare Vlies scheren und erhält 3-5kg kg seidenweiche, ungefettete, atmungsaktive AlpaKafasern. Die Alpakafaser ist zusammen mit Cashmere und Seide die edelste Naturfaser der Welt.
 
Alpakas sind Wiederkäuer und benötigen reichlich Raufutter. Sie gehören deshalb zu den raufutterverzehrenden Nutztieren. Durch ihre Art das Gras abzubeissen und nicht auszureissen, ihr weicher Auftritt mit den Schwielensohlen und das Kotverhalten (anlegen von gemeinsamen Kotstellen),
schonen sie die Weiden und können auch auf unwegsamem Gelände, wie z.B. Bergweiden, Voralpinen Hügelzone eingesetzt werden.
 
Die Alpakas sind sehr anpassungsfähige, aufmerksame, intelligente, saubere, ruhige und liebliche Tiere.

Weshalb züchten und halten wir Alpakas:

  • Raufutterverzehrende Nutztiere = Weide- und Landschaftspflege
  • Lieferant für die kostbare Alpakawolle
  • Trekkingtiere für Wanderungen
  • Therapietiere (heilpädagogische Therapien)
  • Zuchttiere

 ....einfach so, als Lifestyle und Passion, weil es edle, liebevolle, sensible und stolze Haustiere sind!

Wir unterscheiden zwei Zuchttypen

Huacaya Alpaka
Huacaya Alpaka
Huacaya Faser
Huacaya Faser

Huacaya

Das Huacaya Alpaka macht ca. 95.% der gesammten Alpakapopulation aus. Sie haben ein volles flauschiges Vlies mit Kräuselung (Crimp). Diese Faser fühlt sich warm und weich an.

Suri Alpaka
Suri Alpaka
Suri Faser
Suri Faser

Suri

Das Suri Alpaka hat eine gerade Faser. Diese weist einen Drall auf
Und die Faser hängt in schönen Locken gescheitelt am Tier herunter. Diese Faser fühlt sich seiden und kühl an

copyright Alpakahof-Linth - Tel. +41(0) 55 293 51 00 - Fax +41(0) 55 293 51 02 Email stocker@alpakahof-linth.ch      Webdesign: virtual visions